Netzwerk Psychotherapie

Die Psychotherapeuten-Suche

DYADE Praxislösungen

Soforthilfe: Online-Beratung

×

Psychotherapeuten-Profil

 

Hier können Sie alle Informationen des Therapeuten einsehen und haben gleichzeitig Zugriff auf verschiedene Funktionen des Profils.

 

Profil Karte Online Funktionen Beiträge Webseite CR-Code

 

Claudia-Barbara Elsner

 

Claudia-Barbara Elsner ist Mitglied unseres Netzwerkes seit dem 04.09.2012. Das Profil des Behandlers wurde von unseren Besuchern in diesem Jahr 694 mal aufgerufen und 0 mal favorisiert. Die Aufrufrate des Profils entspricht somit 11.3 Aufrufe pro 100 Anzeigen. Das Profil wurde zuletzt aktualisiert vor 164 Tag/en (5 Monat/e 2 Woche/n ).

 

Stand: 01.02.2019 (XL, PI: 7, QI: 12, BP: 0)
Name: Claudia-Barbara Elsner
Abschluss (FH/Uni):
Fon: 0531/48277811
Fax:
Web: https://www.claudia-barbara-elsner.de
Praxis: Coaching, Systemische Therapie, Tanztherapie
Zusatz:
Straße: Kurzekampstr. 18
Ort: D-38104 Braunschweig
Bundesland: Niedersachsen
Geokoordinaten: Breite: 52.2791200
Länge: 10.5531400
Beratung und Therapie:
Heilerlaubnis oder Approbation: Heilpraktikerin für Psychotherapie
 
Abschlüsse und Zertifikate: Heilpraktikerin für Psychotherapie,
Kunsttherapie,
Energetisch Psychologie,
Coach IHK,
Systemischer Coach (SG zertifiziert)
Systemische Therapie( SG zertifiziert)
Tanztherapeutin.

 
Verfahren und Methoden: Coaching
Systemisches Coaching + Therapie,
Energetische Psychologie,
Kunsttherapie,
Tanztherapie,
Körperpsychotherapie.
NLP
 
Problembereiche und Zielgruppen: Leben sortieren,
Muster erlösen,
Selbstfindung,
Grenzen ziehen,
Essstörungen,
Beziehungsprobleme,
Beziehungsprobleme,
leichter Schwermut,
Liebeskummer.
 
Kollegiale Netzwerke: Netzwerk
- Psychotherapie
- Paartherapie
- Familientherapie
- Körperpsychotherapie
 
Person und Praxis:
 
Lange Jahre studierte und praktizierte ich Kunst, Tanz und Philosophie. 10 Jahre arbeitete ich als Pädagogin und entschied mich dann ganz für die Heilkraft meiner Fächer.

Ich erforschte die mich umgebenden Systeme, fand Techniken sie zu erkennen und darin zu agieren. Lange schon kannte ich die heilenden Kräfte der künstlerischen Tätigkeit:

das gestalten einer Skulptur,
das dahinfliessen im Tanz der Farben,
die Wahrnehmungsschulung im Zeichnen.

Vertraut war mir die Arbeit mit dem eigenen Körper, der freie Ausdruck in der Bewegung, im Tanz.

Durch die Auseinandersetzung mit diesen Inhalten stiess ich unweigerlich an mich, meine Muster, meine Begrenzungen, alte Bilder stiegen auf. --- Ich bemerkte die erlösende Kraft im künstlerischen Ausdruck und in der Arbeit mit meinem Körper--welcher (soviel war klar) all meine Erlebnisse gespeichert hatte. So kam also eine Beschäftigung mit der Psychologie, Kunsttherapie, Tanztherapie, Körperpsychotherapie dazu und die Fähigkeit, Andere auf ihrem Weg zu sich, zu ihrer Lebendigkeit, zu ihrem Inneren zu begleiten.
 

 

Druckversion ohne Rahmen

 

 

 

Impressum